Kreditwuerdigkeit


Essentieller Faktor einer natuerlichen oder juristischen Person einen Kredit durch den Kreditgeber bereitgestellt zu bekommen, ist die persoenliche oder wirtschaftliche Kreditwuerdigkeit. Berufliche und fachliche Qualifikationen sowie die finanzielle Vergangenheit und Zuverlaessigkeit stehen bei der persoenlichen Kreditvergabe im Vordergrund, waehrend bei der wirtschaftlichen Bonitaet die finanziellen Rueckzahlungsmoeglichkeiten (meist geprueft anhand der Einkommensnachweise und Bilanzen) begutachtet werden. Oft folgt diese Ermittlung durch den Kreditgeber selbst, kann aber auch durch so genannte Ratingagenturen geschehen. Letzteres hat den Vorteil, dass hier anhand statistischer Modelle schon mal ein allgemeiner Wert vorgegeben werden kann.